Untersuchungen

Es wird auf der Grundlage evidenzbasierter Medizin (EBM) eine Stufendiagnostik durchgeführt. Nach einer ausgiebigen Befragung (Anamnese) und körperlichen Untersuchung erfolgt ein symptomorientierter Einsatz von einfachen (z.B. Belastungs-EKG), bis hin zu komplexeren Untersuchungsmethoden ( z.B. pharmakologische Stressechokardiographie). Erst nach Vorliegen der kompletten Ergebnisse wird dann ggf. die Indikation zu einer weitergehenden, meistens invasiven Großgeräte-Diagnostik und/oder Therapie gestellt. Sie erhalten über die Ergebnisse einen schriftlichen Befundbericht.

Die Kombination echokardiographischer und spiroergometrischer Untersuchungsdaten gestattet sehr exakte Aussagen über Funktion, Durchblutung und Leistungsfähigkeit des Systems "Herz-Lunge"

Eine Aktualisierung des Wissensstandes der angewandten Verfahren erfolgt durch konsequente Fortbildung, wie z.B. Besuch von nationalen und internationalen Kongressen.

Methodiken:

  • Echokardiographie (Stressechokardiographie, 2-D-Farbdopplerechokardiographie); Gerät HD 15, Fa.Philips
  • EKG, Belastungs-EKG; Gerät Schiller Ergospirometriemessplatz AT 104 und Fred Easyport
  • Allgemeine Untersuchungen
  • Sportmedizinische Untersuchung und Beratung

 

Untersuchungen